Markt-Scheune

Urenkopfturm eröffnet

Die neues touristisches Highlight im Kinzigtal wurde am 8. November 2014 eingewiehen. Der neue 35 Meter hohe Aussichtsturms auf dem Urenkopf wurde pünktlich fertiggestellt. Insgesamt wurden 65 Kubikmeter Douglasien-Holz verbaut. Bis zur Aussichtsplattform sind es 183 Stufen. Der Urenkopfturm bietet künftig Wanderern ein traumhaftes Panorama über das Kinzigtal und die umliegenden Bergspitzen wie den Brandenkopf. Die Kosten lagen bei knapp 430.000 Euro.

Der Urenkopfturm
Blick ins Kinzigtal vom Urenkopfturm Richtung Fischerbach

Zurück